Blog

by Bernd Keppel

Neue ABRACON Extension: Kommentare mit SAP Web Intelligence

Bei SAPs Reporting- und Analysetool Web Intelligence war es bis dato nicht möglich, innerhalb der bereitgestellten Standardfunktionalität freitextliche Kommentierungen durch die Berichtsnutzer zu ermöglichen. Durch die seit SAP Business Objects 4.1 SP2 geöffnete neue Schnittstelle der Web Intelligence Extension Points besteht nun die Möglichkeit, individuelle ...

read more

by ABRACON GmbH

Verbesserte Funktionalität bei Crystal Reports for Enterprise mit der Einführung von SAP BI 4.1 SP4

  Mit dem Support Package 4 für SAP BI 4.1 wurden insbesondere die folgenden Themen fokussiert: Verbesserung des Datenquellenzugriffs Benutzerfreundliches Berichtsdesign Mobile Support Infolgedessen ist nun eine erweiterte Unterstützung für die Erstellung von Berichten auf Basis von relationalen und OLAP-Datenstrukturen in SAP HANA verfügbar. Darunter fallen z. B. : Direkter ...

read more

by ABRACON GmbH

SAP BPC 10.1 for NW: Update zu Support Package 03

SAP Business Planning and Consolidation 10.1, Version für SAP NetWeaver wird weiterhin mit zwei Produktvarianten ausgeliefert („Embedded" und „Standard"). Mit dem Support Package 3 wurde auch das kürzlich vorgenommene „Renaming" der Produkte umgesetzt. Das „Unified-Model" heißt nun „BPC Embedded", wohingegen das „Classic-Model" in „BPC Standard" umbenannt wurde. Im Vergleich zu ...

read more

by ABRACON GmbH

Ergänzende Planungsfunktionen im BO Design Studio 1.3

Neben den klassischen Planungfunktionalitäten zum Speichern, Zurücksetzen und Aktualisieren der Daten des Planungspuffers der integrierten Planung sowie den Funktionen zum Parametrisieren und Ausführen von Planungsfunktionen und Planungssequenzen stehen im BO Design Studio weitere Funktionen zur Verfügung, die in einer Planungsanwendung sinnvoll eingesetzt werden können und die der ein oder ...

read more

by ABRACON GmbH

BO Design Studio 1.4 ab Ende November verfügbar

Nachdem die aktuelle Version 1.3 des BO Design Studios nun ein knappes halbes Jahr auf dem Markt verfügbar ist, kündigt sich für Ende November die Version 1.4 an. Neben diversen Detailverbesserungen sind für die Version insbesondere die folgenden Neuerungen angekündigt:- Contextmenu für Crosstabs- Zugriff auf die Report-To-Report-Schnittstelle des SAP BW- Unterstützung von ...

read more

by ABRACON GmbH

​Aufruf von BW-IP-Planungsfunktionen aus BO Design Studio 1.3

Mit Version 1.3 des BO Design Studios können nun auch Planungsfunktionen, die im BW-Backend hinterlegt sind, aufgerufen werden.   Hierzu ist wie folgt vorzusehen:   1)      Definition der Planungsfunktion im Bereich 'Planning Objects' der BO Design Studio Anwendung     2)      Implementierung einer Schaltfläche, die ...

read more

by Bernd Keppel

ABRAconnect 2014: "All about SAP BO Design Studio", Di. 25.November 2014 in Stuttgart

ABRAconnect ist der Titel des neuen Veranstaltungsformats der ABRACON. In Form eines halbtägigen im Wesentlichen als Workshop angelegten Seminars mit einer bewusst limitierten Teilnehmergruppe wird der Erfahrungsaustausch sowohl unter den Veranstaltungsteilnehmern als auch mit den ABRACON BI Experten in den Fokus gestellt. Plenumsvorträge treten zu Gunsten offener Diskussionen und ...

read more

by Bernd Keppel

ABRACON Webinar: "Self-Service BI mit SAP® Lumira“, Do. 23.10.2014 11:00-11:45 Uhr

Ziel des Webinars ist es das SAP® BO Tool  „SAP® Lumira“, dessen Handhabung und Einsatzzweck sowie dessen Nutzen und Einsatzszenarien vorzustellen. Hierzu erfolgt zunächst eine Einordnung des Produkts in das SAP® BO Toolportfolio und eine Zusammenfassung der hinter SAP Lumira stehenden Architektur. Im Anschluss wird die Benutzeroberfläche (UI) und somit der ...

read more

by Dominik Klaffke

Die Zukunft von SAP BI: Ist noch Platz für das BW?

Seit der Einführung von SAP HANA als In-Memory-Technologie wird die zukünftige Rolle von SAP Netweaver BW als zentrale Komponente einer BI-Landschaft kontrovers diskutiert. SAP HANA Live bietet grundsätzlich die Möglichkeit, Reporting auch ohne kostenintensive BW-Systeme zu betreiben - zudem wächst es schnell und stetig im Funktionsumfang. Beim genaueren Hinsehen wird jedoch ...

read more

by Bernd Keppel

Optimale Toolauswahl für (SAP) BI-Frontends

Im Rahmen der BI-Strategieentwicklung und auch während des produktiven Einsatzes von BI-Applikationen kann die Wahl des Frontendwerkzeugs maßgeblich zum Erfolg und auch zum Misserfolg einer BI-Initiative beitragen. Derzeit existiert weder ein Standardwerkzeugkasten mit einer Produktkombination passend für alle Anwendungsbereiche, noch ein einzelnes Produkt, welches alle Anforderungen ...

read more

x