by ABRACON GmbH

BO Design Studio 1.4 ab Ende November verfügbar

Nachdem die aktuelle Version 1.3 des BO Design Studios nun ein knappes halbes Jahr auf dem Markt verfügbar ist, kündigt sich für Ende November die Version 1.4 an.

Neben diversen Detailverbesserungen sind für die Version insbesondere die folgenden Neuerungen angekündigt:
- Contextmenu für Crosstabs
- Zugriff auf die Report-To-Report-Schnittstelle des SAP BW
- Unterstützung von Drag&Drop-Features
- Sperren auf Zellebene im Umfeld der integrierten Planung
- Multi-Language-Support

Darüber hinaus wird eine sog. Global Scripting Function zur Verfügung stehen, mit deren Hilfe es möglich sein wird, zentral hinterlegte Funktionen aus unterschiedlichen Stellen derselben BO Design Design Studio-Anwendung aufzurufen.

Ebenso wird ein Data Source SDK bereitgestellt, mit dessen Hilfe es möglich ist, eigene Schnittstellenformate zu definieren und in der BO Design Studio Anwendung zur Verfügung zu stellen.

Einen ersten Blick auf diese und weitere Features erhalten Sie hier und hier.

 

Bernd Keppel

ABRACON GmbH

Ihr Ansprechpartner

ist seit der Firmengründung Geschäftsführer der ABRACON GmbH. Er ist verantwortlich für die strategische Entwicklung des Unternehmens sowie die übergreifende Kundenbetreuung und Akquisition von Großkunden. Er ist seit mehr als 25 Jahren in Kundenprojekten im Schwerpunktberatungsbereich Business Intelligence als direkter Kundenansprechpartner und Projektleiter tätig.

back to overview

x