by ABRACON GmbH

Kopplung von SAP BW an SAP Data Services

Mit SAP Data Services können Daten aus unterschiedlichen Quellsystemen in das SAP Business Warehouse übertragen werden. Voraussetzung hierfür ist das Anlegen einer SAP BW DataSource, die die Daten entgegennimmt.
Steht diese zur Verfügung, so gibt es zwei unterschiedliche Varianten zur Übertragung der Daten in das SAP BW, einen Push- und einen Pull-Mechanismus.
Bei beiden Varianten wird zunächst in den SAP DataServices ein DataFlow modelliert, d.h. Quelle, Transformationslogik und Ziel bereitgestellt.
Beim Push-Mechanismus wird die Übertragung der Daten von den SAP Data Services initiiert.
 
tl_files/userImages/Blog/push.png
 
Beim Pull-Mechanismus erfolgt die Initiative für die Datenübertragung aus dem SAP BW heraus mittels eines SAP BW Infopackages.
  
tl_files/userImages/Blog/pull.png
 

Bernd Keppel

ABRACON GmbH

Ihr Ansprechpartner

ist seit der Firmengründung Geschäftsführer der ABRACON GmbH. Er ist verantwortlich für die strategische Entwicklung des Unternehmens sowie die übergreifende Kundenbetreuung und Akquisition von Großkunden. Er ist seit mehr als 25 Jahren in Kundenprojekten im Schwerpunktberatungsbereich Business Intelligence als direkter Kundenansprechpartner und Projektleiter tätig.

back to overview

x