by ABRACON GmbH

Nutzung von BW Workspaces unter SAP Netweaver BW 7.3

SAP BW Workspaces bieten die Möglichkeit, dem Endanwender im Rahmen von Self Service BI eine Plattform zur Verfügung zu stellen, auf der er eigene Datenmodelle und Simulationen anlegen und bei Bedarf SAP BW-Daten mit eigenen Datentöpfen kombinieren kann.

Voraussetzung für den Einsatz dieser Technologie ist wahlweise
-    SAP NetWeaver BW 7.3 SP 5 und SAP NetWeaver BW Accelerator 7.2 oder
-    SAP NetWeaver BW 7.3 SP 5 und SAP HANA 1.0 als erste Datenbank
 
Administrativ werden beim Einsatz zunächst über die Transaktion RSWSPW sog. Workspaces angelegt.
Diese dienen als Container für die Datenmodelle und eigenen Daten der Anwender. Wesentliche Einstellungen sind hierbei der Multiprovider des BW-Systems, dessen Daten verwendet werden sollen, die Größe des zur Verfügung stehenden Speicherplatzes sowie die Definition einer maximalen Anzahl von lokalen Providern.
 
tl_files/userImages/Blog/BW Workspaces1.jpg
 

Bernd Keppel

ABRACON GmbH

Ihr Ansprechpartner

ist seit der Firmengründung Geschäftsführer der ABRACON GmbH. Er ist verantwortlich für die strategische Entwicklung des Unternehmens sowie die übergreifende Kundenbetreuung und Akquisition von Großkunden. Er ist seit mehr als 25 Jahren in Kundenprojekten im Schwerpunktberatungsbereich Business Intelligence als direkter Kundenansprechpartner und Projektleiter tätig.

back to overview

x