by ABRACON GmbH

Report-To-Report-Interface in BO Design Studio 1.4

Mit der Version 1.4 des BO Design Studios steht nun auch das aus der BEx-Welt bekannte Report-To-Report-Interface zur Verfügung. Analog zur BEx-Welt müssen zunächst in der Transaktion RSBBS die Sprungziele definiert werden.

Hier werden zum Sender-Objekt entsprechende Sprungziele angelegt.

tl_files/userImages/Blog/RRI1.png

Ist dann in der BO Design-Studio-Anwendung für das Crosstab das Contextmenu freigeschaltet, tauchen die definierten Sprungziele am Ende des Context Menus auf.

tl_files/userImages/Blog/RRI2.png

 

Bernd Keppel

ABRACON GmbH

Ihr Ansprechpartner

ist seit der Firmengründung Geschäftsführer der ABRACON GmbH. Er ist verantwortlich für die strategische Entwicklung des Unternehmens sowie die übergreifende Kundenbetreuung und Akquisition von Großkunden. Er ist seit mehr als 25 Jahren in Kundenprojekten im Schwerpunktberatungsbereich Business Intelligence als direkter Kundenansprechpartner und Projektleiter tätig.

back to overview

x