by Bernd Keppel

Verbreitung von ​BICCs in Deutschland

Zur Klärung der Frage in welchem Umfang bereits BICCs in Deutschland eingesetzt werden sind bereits einige Untersuchungen von unterschiedlichen Institutionen durchgeführt worden. Gemäß einer Studie der BARC  (Vierkorn, 2012) sind bei ca. 60% der deutschen Unternehmen BICC implementiert, wobei das Verständnis was unter einem BICC verstanden wird sehr stark divergiert. Einer Sudie der LMU München (Prof. Picot) kommt zu dem stärker differenzierten Umfrageergebnis, dass 49% ein echtes BI, 17% ein Shared Service Center BI und 76% „BI KnowHow in der IT Abteilung“ im Einsatz haben. Wobei gerade hier deutlich wird, dass 3/4 der befragten Unternehmen kein strukturierten Ansatz für BI Initiativen verfolgen und eher "nebenbei" BI Projekte und BI Systeme in der IT Abteilung betreuen. Dies versteht ABRACON allerdings nicht unter einem echten BICC-Ansatz.

 

Bernd Keppel

ABRACON GmbH

Ihr Ansprechpartner

ist seit der Firmengründung Geschäftsführer der ABRACON GmbH. Er ist verantwortlich für die strategische Entwicklung des Unternehmens sowie die übergreifende Kundenbetreuung und Akquisition von Großkunden. Er ist seit mehr als 25 Jahren in Kundenprojekten im Schwerpunktberatungsbereich Business Intelligence als direkter Kundenansprechpartner und Projektleiter tätig.

back to overview

x