by ABRACON GmbH

WebI 4.0: Benutzerdefinierte Farben bei Diagrammen setzen

In der aktuellen Version von Web Intelligence 4.0 ist das Setzen von benutzerdefinierten Farben ​innerhalb von Charts nicht über das Kontextmenü möglich - hier kann der Benutzer lediglich aus vorgegebenen, nicht veränderbaren Farbpaletten auswählen.

Ab BO 4.0 SP4 ist es jedoch möglich (die Funktionalität ist leider wenig intuitiv und daher nicht allgemein bekannt), den einzufärbenden Diagrammpart (Linie, Balken etc.) zu markieren und über das Top-Menü "Format" (siehe Abb. unten) in einer beliebigen Farbe einzufärben, wodurch indirekt auch eine sog. "Custom Color Palette realisierbar ist".

tl_files/userImages/Blog/screenshot.png

 

Bernd Keppel

ABRACON GmbH

Ihr Ansprechpartner

ist seit der Firmengründung Geschäftsführer der ABRACON GmbH. Er ist verantwortlich für die strategische Entwicklung des Unternehmens sowie die übergreifende Kundenbetreuung und Akquisition von Großkunden. Er ist seit mehr als 25 Jahren in Kundenprojekten im Schwerpunktberatungsbereich Business Intelligence als direkter Kundenansprechpartner und Projektleiter tätig.

back to overview

x