by ABRACON GmbH

ZEN-Layoutmöglichkeiten

Zwei Möglichkeiten, um ein Web Template optisch ansprechend zu gestalten, sind das Formatieren von Texten sowie das Hinzufügen von Bildern und Logos.

Hierzu werden Texte im Design Studio über CSS-Code formatiert:

tl_files/userImages/Blog/CSS.JPG

Es gibt nicht die Option, wie man es aus dem Web Application Designer (WAD) gewohnt ist, den Text zu markieren und Schriftart, Schriftgröße usw. beispielsweise über Button oder Dropdowns zu beeinflussen.
 
Auch das Einfügen von Bildern gestaltet sich schwieriger als beim WAD. Die Eingabehilfe mit Zugriff auf das MIME Repository im SAP BW inkl. Bildvorschau gibt es im Design Studio (noch) nicht. Stattdessen kann man den „Repository Folder“ ([Benutzer]\workspace\com.sap.ip.bi.zen\repository\MyApplication\...) öffnen, sich eines der hier abgelegten Bilder aussuchen und den Dateinamen anschließend in den Eigenschaften der Image-Komponente manuell eintragen.
 
tl_files/userImages/Blog/Layout.jpg
 

Bernd Keppel

ABRACON GmbH

Ihr Ansprechpartner

ist seit der Firmengründung Geschäftsführer der ABRACON GmbH. Er ist verantwortlich für die strategische Entwicklung des Unternehmens sowie die übergreifende Kundenbetreuung und Akquisition von Großkunden. Er ist seit mehr als 25 Jahren in Kundenprojekten im Schwerpunktberatungsbereich Business Intelligence als direkter Kundenansprechpartner und Projektleiter tätig.

back to overview

x