by ABRACON GmbH

Zugriff auf Navigationsattribute in Transformationen unter SAP BW 7.3

Mit SAP BW 7.3 kann man bei der Fortschreibung einfacher auf die Navigationsattribute der Infoobjekte von Datenquellen zugreifen.
Schreibt man die Daten aus einem DSO oder einem Infocube mit Navigationsattributen fort, so hat man mit der Version 7.3 an zwei Stellen direkten Zugriff auf diese Informationen.

Zum Einen kann beim Filter des Datentransferprozesses direkt auf die Navigationsattribute der Datenquelleninfoobjekte zugegriffen werden.

tl_files/userImages/Blog/FilterDTP1.jpg

Darüber hinaus stehen die Navigationsattribute bei der Transformation ins Datenziel direkt über ein entsprechendes Auswahlmenu zur Verfügung.

tl_files/userImages/Blog/STARTROUTINE.jpg

Nach der Auswahl der Attribute kann auf diese Details über die bekannten <source_fields>-ABAP-Konstrukte zugegriffen werden.

* InfoObject: ZMNSP Produkt.
/BIC/ZMNSP TYPE /BIC/OIZMNSP,
* InfoObject: ZMNSP__ZMNSPG Produktgruppe.
/BIC/ZMNSP/BIC/ZMNSPG TYPE /BIC/OIZMNSPG,

Die Nutzung dieser Funktionalität vereinfacht die Erstellung entsprechender Routinen und ermöglicht an bestimmten Stellen den Verzicht auf ein Nachlesen vergleichbarer Infoobjektinformationen über interne Tabellen.

 

Bernd Keppel

ABRACON GmbH

Ihr Ansprechpartner

ist seit der Firmengründung Geschäftsführer der ABRACON GmbH. Er ist verantwortlich für die strategische Entwicklung des Unternehmens sowie die übergreifende Kundenbetreuung und Akquisition von Großkunden. Er ist seit mehr als 25 Jahren in Kundenprojekten im Schwerpunktberatungsbereich Business Intelligence als direkter Kundenansprechpartner und Projektleiter tätig.

back to overview

x