Vortrag

Quo vadis SAP BI? - SAP Business Intelligence, Analytics und Data Warehousing "bedroht" von Augmented Analytics und ChatGPT?

Sämtliche Lebensbereiche erleben aktuell einen massiven Einfluss durch neue Technologien und Ansätze aus unterschiedlichen Bereichen der künstlichen Intelligence. Ein allgemeiner Hype, der bereits dazu führt, dass sich sogar ganze Berufsgruppen in ihrer Existenz bedroht fühlen. Da ist es nicht weiter überraschend, dass man sich im Kontext Business Intelligence auch fragen muss, wie mit diesen neuen Möglichkeiten umzugehen ist und noch weiter, ob BI - so wie wir es kennen - noch seine Berechtigung hat.

Im Rahmen des Vortrags wird versucht eine Einordnung der Impulse durch Augmented Analytics und ChatGPT auf SAP BI, Analytics und Data Warehousing zu analysieren und kritisch zu würdigen.

Donnerstag,
27. Juni 2024

um 09:35 Uhr

Herr Bernd Keppel

Geschäftsführer, Dipl.-Ökonom

ABRACON GmbH

+49 228 - 410 31 00

ist seit der Firmengründung Geschäftsführer der ABRACON GmbH. Er ist verantwortlich für die strategische Entwicklung des Unternehmens sowie die übergreifende Kundenbetreuung und Akquisition von Großkunden. Er ist seit mehr als 25 Jahren in Kundenprojekten im Schwerpunktberatungsbereich Business Intelligence als direkter Kundenansprechpartner und Projektleiter tätig.

Herr Felix Reither

Consultant SAP BI/BW

ABRACON GmbH

+49 228 - 410 31 00

arbeitet nach abgeschlossenem Studium der Wirtschaftsinformatik als SAP BI/BW Consultant bei der ABRACON GmbH. Seine Schwerpunkte liegen im Reporting und Planning für die SAP Anayltics Cloud und das SAP Business Warehouse 7.5+

Kombi-Vortrag

Kundenerfahrungsbericht Hella GmbH & Co. KGaA

Exploration und Analyse: SAP Datasphere im Fokus für SAP BW-Kunden

Erfahrungen aus dem Kundenumfeld im Zuge der Integration von SAP-Datasphere in die bestehende Systemlandschaft.

Dabei wird der aktuelle Stand des SAP Datasphere-Funktionsumfangs betrachtet und praxisorientierte Erfahrungen aus der Anwendung von SAP Datasphere für SAP BW Kunden beleuchtet.

Das Ziel besteht darin, die Funktionsweise der verschiedenen Ansätze und Lösungen im Rahmen diverser Einsatzszenarien zu verstehen.

 

Donnerstag,
27. Juni 2024

um 10:15 Uhr

Hella GmbH & Co. KGaA

Referenten/innen

Herr Dirk Berges

Senior Consultant SAP BI

ABRACON GmbH

+49 228 - 410 31 00

ist SAP BI Senior Consultant bei der ABRACON GmbH. Nach dem erfolgreichen Studium der Wirtschaftsinformatik sammelte er Erfahrung im IT-Prozessmanagement. Bei der ABRACON GmbH liegt sein Tätigkeitsbereich in der Umsetzung von Planungs- und Visualisierungsprojekten. Der Fokus liegt dabei auf der Beratung, Konzeption und Realisierung von Standardreporting- und Analyseanwendungen.

Herr Dennis Haag

Consultant SAP BI/BW

ABRACON GmbH

+49 228 - 410 31 00

ist Senior SAP BI Consultant bei der ABRACON GmbH. Nach dem erfolgreichen Studium der Wirtschaftsinformatik hat er sich bei der ABRACON GmbH auf die Konzeption und Entwicklung von Datawarehouse-Lösungen, Reporting- sowie Planungsapplikationen im SAP Business Warehouse und Business Intelligence Umfeld sowie der Implementierung von Analytic Applications mit SAP Analytics Cloud spezialisiert.

Vortrag

SAC Roadmap und Strategie

 

Donnerstag,
27. Juni 2024

um 11:30 Uhr

Herr Matthias Krämer

SVP, Head of SAP HD&A Planning & Analytics, SAP SE

Referenten/innen

Having joined SAP in 2017, Matthias has 20 years of expert experience in business intelligence (BI) and corporate performance management (CPM) software solutions.  

Together with his team, he drives SAP HANA Database and Analytics, Planning & Analytics on-premise and Cloud portfolios to be one of the leading solutions on the market. Included in this portfolio is Business Objects, Business Planning and Consolidation, Analysis for Office, and SAP Analytics Cloud.  

In addition to leading engineering, Matthias is also head of SAP Planning & Analytics product management and works closely with solution marketing and the industry analyst community to ensure a successful adoption of the SAP Analytics Cloud at the customer level.

Prior to joining SAP, Matthias served as Chief Technology Officer (CTO) and Member of the Executive board at Jedox AG in 2009. In this role, he transformed the organization from an open-source company to a leading planning solution business. Matthias holds a Computer Science degree from the Fachhochschule Darmstadt.

Round Table Diskussion

Diskussionsrunde zu aktuellen SAP BI Themen

 

Donnerstag,
27. Juni 2024

um 13:45 Uhr

Herr Bernd Keppel

Geschäftsführer, Dipl.-Ökonom

ABRACON GmbH

+49 228 - 410 31 00

ist seit der Firmengründung Geschäftsführer der ABRACON GmbH. Er ist verantwortlich für die strategische Entwicklung des Unternehmens sowie die übergreifende Kundenbetreuung und Akquisition von Großkunden. Er ist seit mehr als 25 Jahren in Kundenprojekten im Schwerpunktberatungsbereich Business Intelligence als direkter Kundenansprechpartner und Projektleiter tätig.

Herr Jörg Steinhorst

Bundeswehr und Sprecher AK SAP BI & Analytics, DSAG e.V.

Referenten/innen

ist Leiter des Architekturmanagements bei der Bundeswehr und Projektleiter verschiedener Implementierungen im BI Umfeld. Seit einigen Jahren ist er darüber hinaus Sprecher des DSAG Arbeitskreises BI & Analytics.

Herr Matthias Krämer

SVP, Head of SAP HD&A Planning & Analytics, SAP SE

Referenten/innen

Having joined SAP in 2017, Matthias has 20 years of expert experience in business intelligence (BI) and corporate performance management (CPM) software solutions.  

Together with his team, he drives SAP HANA Database and Analytics, Planning & Analytics on-premise and Cloud portfolios to be one of the leading solutions on the market. Included in this portfolio is Business Objects, Business Planning and Consolidation, Analysis for Office, and SAP Analytics Cloud.  

In addition to leading engineering, Matthias is also head of SAP Planning & Analytics product management and works closely with solution marketing and the industry analyst community to ensure a successful adoption of the SAP Analytics Cloud at the customer level.

Prior to joining SAP, Matthias served as Chief Technology Officer (CTO) and Member of the Executive board at Jedox AG in 2009. In this role, he transformed the organization from an open-source company to a leading planning solution business. Matthias holds a Computer Science degree from the Fachhochschule Darmstadt.

Expert Session

SAP Build - Low-code Entwicklungsumgebung für Individuelle BI-Lösungen

Low-Code-Entwicklungsumgebungen erfreuen sich immer größerer Beliebtheit.

Sie ermöglichen es einfache Anwendungen und mobile Applikationen mit wenigen Vorkenntnissen zu erstellen.

In dieser Expert Session wird SAP Build, das Low-Code-Entwicklungswerkzeug der SAP, vorgestellt und mögliche Einsatzszenarien im BI-Umfeld skizziert.

Donnerstag,
27. Juni 2024

um 13:45 Uhr

Herr Daniel Appelt

Senior Consultant & Developer SAP BI

ABRACON GmbH

+49 228 - 410 31 00

ist als SAP BI Senior Consultant und Developer bei der ABRACON GmbH mit der Konzeption und Umsetzung von Entwicklungsprojekten im Business Intelligence-Umfeld betraut. Der Schwerpunkt des diplomierten Informatikers liegt in seiner Tätigkeit im Unternehmen seit 2002 dabei auf der Entwicklung SAP-basierter Web- und Mobil-Anwendungen.

Expert Session

Verwaltungsoptimierung der SAC: Effizienzsteigerung durch API und Systemmodelle

Die SAC bietet nur eingeschränkte und teils umständliche Möglichkeiten, das System und dessen Objekte zu verwalten.

Unter Verwendung von Systemdaten, die über die API und Systemmodellen bezogen werden können, lassen sich Verwaltungsaufgaben durch den Einsatz designierter Stories oder JavaScript optimieren.

Dazu können unter anderem Custom Widgets und SAPUI5 Anwendungen Verwendung finden, um die Logik in der SAC einzubetten.

Donnerstag,
27. Juni 2024

um 14:15 Uhr

Herr Daniel Krasemann

Consultant SAP BI/BW

ABRACON GmbH

+49 228 - 410 31 00

ist seit 2020 als SAP BI Consultant und Entwickler bei der ABRACON GmbH tätig. Er absolvierte sein Studium der Wirtschaftsinformatik und spezialisierte sich anschließend auf die SAP Analytics Cloud, BW/4HANA, die Konzeption und Entwicklung von Zusatzkomponenten und SAPUI5-Anwendungen.

Expert Session

Praktische Lückenfüller: SAP BPC und SAP Analytics Cloud Planung kreativ erweitern

Bei der Erstellung von Planungsanwendungen mit SAP BPC mit und ohne SAC gibt es gelegentlich Anforderungen, für die kein Standardmechanismus existiert.

Glücklicherweise bieten BPC und die SAC genügend Ansatzpunkte, um fehlende Funktionalität zu ergänzen.

In diesem Vortrag sollen einige Mechanismen vorgestellt werden.

Donnerstag,
27. Juni 2024

um 15:15 Uhr

Herr Dr. Basim Al-Shaikhli

Senior Consultant & Developer SAP BI, Dipl.- Physiker, Dr. rer. nat.

ABRACON GmbH

+49 228 - 410 31 00

arbeitet als SAP BI Seniorberater und Entwickler bei der ABRACON GmbH. Im Vorfeld absolvierte er ein Physikstudium, gefolgt von einer Promotion im Bereich der Neurowissenschaften. In zahlreichen Projekten hat er Erfahrung in der Konzeption und Umsetzung individueller und kreativer SAP BI Reporting- und Planungslösungen gesammelt. Dabei reicht das Spektrum von reinen SAP BI-Lösungen bis hin zu Individualentwicklungen aufbauend auf der SAP BI Technologie-Plattform.

Expert Session

Gehen sie es richtig an: im "Advanced Mode" mehr aus SAC Stories herausholen

Mit dem "Advanced Mode" der SAC Stories, dem Nachfolger der Applications, können zusätzliche Widgets genutzt, auf Events reagiert und Skripte implementiert werden.

Mit diesen Mitteln werden auf Anforderungen zugeschnittene Berichte realisierbar. Mehr Möglichkeiten zu haben birgt auch die Gefahren mehr Fehler zu machen und Wichtiges zu übersehen.

Wir klären über typische Problemstellungen auf, erörtern Möglichkeiten zur Performance-Optimierung und prüfen die wichtigsten SAC Neuerungen, um sicherzustellen, dass sie mehr rausholen, statt sich zu verirren.

Donnerstag,
27. Juni 2024

um 15:15 Uhr

Herr Wladimir Frank

Senior Consultant & Developer SAP BI

ABRACON GmbH

+49 228 - 410 31 00

ist SAP BI Senior Berater und Entwickler bei der ABRACON GmbH. Nach einem erfolgreichen Studium der Wirtschaftsinformatik setzte er seine Schwerpunkte auf die BI-Strategieberatung, die SAP BW und HANA Modellierung sowie die Erstellung und Entwicklung von maßgeschneiderten Berichten und Zusatzkomponenten mit und für SAP BO und Analytics Cloud Werkzeuge.

Expert Session

Datenmodellierung mit SAP BW/4HANA: Virtuelle Datenmodellierung richtig einsetzen

Mit Technologien wie SAP CDS Views oder SAP Calculation Views stehen in BW/4HANA-Systemen mächtige Werkzeuge zur virtuellen Datenmodellierung auf Datenbankebene zur Verfügung.

In dieser Expert Session werden wir die Möglichkeiten der virtuellen Datenmodellierung näher beleuchten. Dabei stehen insbesondere Performance-Aspekte und die Vermeidung typischer Modellierungsfehler im Fokus.

Donnerstag,
27. Juni 2024

um 16:00 Uhr

Herr Dominik Klaffke

Senior Consultant SAP BI

ABRACON GmbH

+49 228 - 410 31 00

ist Diplom-Informatiker und seit 2004 für die ABRACON GmbH tätig. Als SAP BI Senior Consultant und Developer hat er Kundenprojekte in diversen Branchen durchgeführt und eigenverantwortlich geleitet. Seine Schwerpunkte liegen in den Bereichen Reporting, Datenmodellierung und Performance-Optimierung unter Einsatz der gesamten SAP BI und BusinessObjects Produktpalette.

Herr Malte Hundorf

Senior Consultant SAP BI

ABRACON GmbH

nach der Ausbildung zum Fachinformatiker und anschließendem Studium der Wirtschaftsinformatik ist er als SAP BI Senior Consultant bei der ABRACON GmbH tätig. Er führt eigenverantwortlich Projekte im Business Intelligence-Umfeld durch. Seine Schwerpunkte liegen in den Bereichen Datenmodellierung, Reporting und SAP Analytics Cloud

Expert Session

SAC Widget Add-On - Anforderungsgerechte Funktionserweiterung der nativen Widgets

Nachdem mit SAC Custom Widgets das Portfolio der Standard-Widget um neue Eigenentwicklungen erweitert werden kann, bieten die neuen SAC Widget Add-Ons die Möglichkeit, Standard-Widgets gezielt durch individuelle Erweiterungen anzupassen.

Hierdurch wird der Funktionsumfang entsprechend den eigenen Anforderungen erweitert, ohne komplett neue Widgets erstellen zu müssen.

Donnerstag,
27. Juni 2024

um 16:00 Uhr

Herr Florian Weißenrieder

Consultant SAP BI/BW

ABRACON GmbH

+49 228 - 410 31 00

arbeitet nach abgeschlossenem Studium der Wirtschaftsinformatik als SAP BI/BW Consultant bei der ABRACON GmbH. Seine Schwerpunkte liegen in der Entwicklung von SAP UI5 Anwendungen und im Reporting und Planning für die SAP Anayltics Cloud.

Vortrag

Kundenerfahrungsbericht

Aktuelles aus dem DSAG AK BI & Analytics

 

Freitag,
28. Juni 2024

um 09:00 Uhr

Herr Jörg Steinhorst

Bundeswehr und Sprecher AK SAP BI & Analytics, DSAG e.V.

Referenten/innen

ist Leiter des Architekturmanagements bei der Bundeswehr und Projektleiter verschiedener Implementierungen im BI Umfeld. Seit einigen Jahren ist er darüber hinaus Sprecher des DSAG Arbeitskreises BI & Analytics.

Kombi-Vortrag

Kundenerfahrungsbericht Heraeus Consulting & IT Solutions GmbH

Erfahrungsbericht S/4 Migration

Auswirkungen auf die BI-Landschaft unter Einsatz von SAP BW-Standardkomponenten, Lumira-Reports sowie tabellenbasierter Replikation unter Einsatz des SAP Replication Servers

Freitag,
28. Juni 2024

um 09:45 Uhr

Herr Fabian Geist

Head of CC Data & Analytics, Heraeus Consulting & IT Solutions GmbH

Referenten/innen

Herr Michael Nierhaus

Senior Consultant SAP BI, Dipl.-Informatiker

ABRACON GmbH

+49 228 - 410 31 00

ist SAP BI Senior Consultant bei der ABRACON GmbH.
Nach einem Studium der Wirtschaftsinformatik liegt sein Schwerpunkt seit über 20 Jahren in der Konzeption und Realisierung von SAP BI-Projekten auf Basis aktueller SAP BI-Backend- und Planungstechnologien.

Vortrag

SACUI5 - Reporting und Planung mit SAPUI5 als Ergänzung oder Alternative zu den SAP Cloud Produkten

"SAP Analytics Cloud" als SAP Cloud Produkt bietet mittlerweile (fast) alles was man für Reporting- und Planungs-Szenarien braucht, allerdings als Cloud-Service auch mit einem entsprechenden Kostenfaktor je Nutzer.

Und obwohl das SAPUI5 Framework eher im Bereich von transaktionellen Applikationen seine Stärken aufweist, bietet es ebenfalls eine Vielzahl an Elementen für Reportingzwecke wie Charts, Tabellen, Filterung. Das Framework ermöglicht sogar ein Zurückschreiben von Daten ins System, wodurch selbst Planungsfunktionalitäten abbildbar wären.

In diesem Vortrag zeigen wir mögliche Einsatzszenarien für SAPUI5 im Reporting- und Planungsumfeld und zeigen, wo der Einsatz als Alternative zur SAC sinnvoll sein kann.

Freitag,
28. Juni 2024

um 11:00 Uhr

Herr Markus Taxacher

Senior Consultant & Developer SAP BI

ABRACON GmbH

+49 228 - 410 31 00

ist als SAP BI Senior Consultant bei der ABRACON GmbH tätig. Sein Tätigkeitsschwerpunkt liegt im Bereich SAP BI und SAP Technology Consulting. Hier ist seine Kernkompetenz, mit mehr als 15 Jahren Erfahrung, die Konzeption und Realisierung von Projekten im Business Intelligence-Umfeld sowie die Konzeption von Systemlandschaften mit SAP und BusinessObjects.

Herr Marco Spyker

Senior Consultant & Developer SAP BI, Dipl.-Informatiker

ABRACON GmbH

+49 228 - 410 31 00

ist als zertifizierter SAP BI Senior Consultant und Developer bei der ABRACON GmbH mit der Konzeption und Umsetzung von Entwicklungsprojekten im Business Intelligence-Umfeld betraut. Der Schwerpunkt des diplomierten Informatikers liegt in seiner Tätigkeit im Unternehmen seit 2010 dabei auf der Frontend-Entwicklung von komplexen Business-Logiken im Desktop-, sowie auch im Mobility-Umfeld.

Kombi-Vortrag

Kundenerfahrungsbericht Kelvion Holding GmbH

SAP Analytics Cloud: Gestern, heute und morgen in der Welt der Unternehmensplanung

Die SAP Analytics Cloud (SAC) hat sich als zentrales und mächtiges Planungswerkzeug etabliert.

Wir werfen einen detaillierten Blick auf die aktuellen Möglichkeiten der SAC-Planung, ihre Entwicklung seit den letzten ABRACON Strategietagen und die vielversprechenden Funktionen, die uns in Zukunft erwarten.

Anhand von Praxisbeispielen zeigen wir auf, wie Unternehmen durch den Einsatz der SAC als Planungstool effizient und benutzerorientiert Mehrwerte generieren können.

Freitag,
28. Juni 2024

um 11:45 Uhr

Kelvion Holding GmbH

Referenten/innen

Herr Felix Reither

Consultant SAP BI/BW

ABRACON GmbH

+49 228 - 410 31 00

arbeitet nach abgeschlossenem Studium der Wirtschaftsinformatik als SAP BI/BW Consultant bei der ABRACON GmbH. Seine Schwerpunkte liegen im Reporting und Planning für die SAP Anayltics Cloud und das SAP Business Warehouse 7.5+

Herr Florian Weißenrieder

Consultant SAP BI/BW

ABRACON GmbH

+49 228 - 410 31 00

arbeitet nach abgeschlossenem Studium der Wirtschaftsinformatik als SAP BI/BW Consultant bei der ABRACON GmbH. Seine Schwerpunkte liegen in der Entwicklung von SAP UI5 Anwendungen und im Reporting und Planning für die SAP Anayltics Cloud.

x