Lumira Designer Add-ons: Input Controls

Mit Hilfe der Input Controls der ABRACON Lumira Add-ons lassen sich Applikationen und Interaktionen in diesen flexibel gestalten. Das Ziel dieser Add-ons ist eine intuitive und einfache Handhabung von Dashboards und Planungsanwendungen zu gewährleisten.

Combo Box

Die ABRACON Combo Box bietet Ihnen eine einfache Möglichkeit, Ihre SAP Lumira Designer Web-Applikation (ehem. BO Design Studio) um dynamische Filtermechanismen zu ergänzen.

Im Vergleich zur Dropdown Box aus dem Standard-Funktionsumfang von SAP Lumira Designer können Sie der Combo Box direkt eine Datenquelle zuweisen und die Dimension auswählen, nach der gefiltert werden soll. Mit Hilfe der zur Verfügung stehenden BIAL-Funktionen können Sie flexibel definieren, wie auf eine Selektion reagiert werden soll.

Durch die direkte Verknüpfung mit einer Datenquelle sind auch komplexere Filterszenarien leicht umsetzbar, bei denen die Auswahlmöglichkeiten mehrerer Combo Boxen voneinander abhängen.

Da die ABRACON Combo Box auf SAPUI5 Elementen basiert, passt sich diese dem ausgewählten Design der Applikation an. Auf Wunsch kann das Aussehen der Combo Box natürlich über CSS auch vollständig individuell gestaltet werden – es liegt in Ihrer Hand.

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Intuitiv nutzbar
  • Flexibel einsetzbar
  • Keine Pop-Ups
  • SAPUI5 Look and Feel

By clicking on the interface you allow the video to be loaded and played from Youtube.

Date Range

Die altmodische Art eine Zeitspanne zu selektieren, indem zwei Combo-Boxen für den Start- und Endzeitpunkt genutzt werden, ersetzen wir durch eine einfach benutzbare Zeitachse, mit welcher die Benutzerfreundlichkeit signifikant erhöht wird.

 

Mittels zweier Anfasser („Handles“) lassen sich die Start- und Endpunkte intuitiv durch „Drag and Drop“ direkt in ihrer SAP Lumira Applikation setzen (ehem. SAP BO Design Studio).

Die selektierbaren Zeiträume lassen sich – zur Laufzeit (via „BIAL“ Programmierschnittstelle) oder statisch (via "Properties") – frei konfigurieren. Auch die Granularität der Zeiteinheiten lässt sich vollkommen flexibel einteilen – zum Beispiel in Jahre, Halbjahre, Quartale, Monate oder Tage.

Ebenso frei flexibel ist das Ausgabeformat: die Erstellung von (lokalen) Datumsformaten („localization“) für Labels etc. oder Datumsformaten zum Filtern von Datasources ist spielend leicht möglich.

Durch eine automatische Anpassung der Achsenbeschriftungen an den verfügbaren Platz ist der ABRACON Date Range Slider auf dem Desktop, einem Tablet und / oder einem Smartphone grenzenlos einsetzbar („Responsive Layout“).

Abgerundet wird der ABRACON Date Range Slider durch die einfache Gestaltungsmöglichkeit mittels CSS. Hierdurch lässt sich der Slider entsprechend des unternehmensinternen Corporate Design frei und leicht anpassen.

By clicking on the interface you allow the video to be loaded and played from Youtube.

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Erhöhung der Benutzerfreundlichkeit (UX): Intuitive Kontrolle durch „Drag and Drop“
  • Freie Konfiguration von Zeitraum, Zeiteinheiten, Granularität und Ausgabeformat
  • „Responsive Layout“: Automatische Anpassung der Achsenbeschriftung an verfügbaren Platz
  • Realisierung von dynamische Filter- und Auswahlszenarien zur Laufzeit
  • BIAL Programmierschnittstelle
  • Corporate Identity: Frei und leicht anpassbar durch CSS

Flex Date

Das ABRACON FlexDate Add-on (Flexible Date Input) bietet Ihnen die Möglichkeit, Zeitmerkmale mit Hilfe eines intuitiv bedienbaren Kalenders auszuwählen. Im Gegensatz zu der Standardkomponente „Date Field“ in SAP Lumira Designer (ehem. SAP BO Design Studio) bietet unser Add-on neben der Selektion eines Datums auch die Option einen Monat, ein Quartal oder ein Jahr zu selektieren.

 

Zusätzlich kann der selektierbare Zeitraum eingeschränkt und die Texte und selektierten Werte frei formatiert werden. Die Ästhetik der Komponente lehnt sich an die der Standardkomponente an, kann jedoch dank einfacher Markup-Struktur über CSS leicht angepasst werden.

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Verschiedene selektierbare Granularitäten (Tage, Monate, Quartale, Jahre)
  • Frei formatierbare Texte und Werte
  • Einschränkbarer Selektionszeitraum

By clicking on the interface you allow the video to be loaded and played from Youtube.

Planning Checkboxes

Das Add-on ABRACON Planning Checkboxes für SAP Lumira Designer (ehemals SAP BO Design Studio) bietet Ihnen die Möglichkeit, in der Crosstab-Komponente eingabebereite Datenzellen für Statuskennzahlen (Wert 0/1) durch Checkboxen zu ersetzen.

 

Anstatt manuell 0 oder 1 in die Standard-Eingabefelder einzutippen, kann der Benutzer durch einen einfachen Klick oder Touch auf die Checkbox den numerischen Wert der Datenzelle ändern. Für welche Kennzahlen die Checkboxen eingefügt werden sollen, lässt sich frei definieren.

 

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Eingabebereite Zellen durch Checkboxen ersetzen
  • Erweitert die SAP Lumira und SAP BO Design Studio Crosstab
  • Einfache Konfiguration über Drag & Drop und Angabe der Kennzahlenspalte
  • Unterstützt SAP BW IP (Integrierte Planung) und BPC (Business Planning and Consolidation)

 

 

 

Daniel Appelt

ABRACON GmbH

Ihr Ansprechpartner

ist als SAP BI Senior Consultant und Developer bei der ABRACON GmbH mit der Konzeption und Umsetzung von Entwicklungsprojekten im Business Intelligence-Umfeld betraut. Der Schwerpunkt des diplomierten Informatikers liegt in seiner Tätigkeit im Unternehmen seit 2002 dabei auf der Entwicklung SAP-basierter Web- und Mobil-Anwendungen.

Sie möchten mehr über unsere Input Controls Add-Ons für SAP Lumira Designer erfahren?

Wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung, kontaktieren Sie uns einfach über Telefon, E-Mail oder auf unseren Social Media Kanälen.

 

Jetzt Kontakt aufnehmen

x