ABRACON BI Strategietage 2014

22./23. Mai 2014 Hotel Fire&Ice in Neuss

Die ABRACON BI Strategietage 2014 standen unter dem Motto

SAP® Business Intelligence Grenzen überwinden - Neues entdecken

Schwerpunkthemen der ABRACON BI Strategietage 2014 waren das ergonomische Dashboard-Design auf der Basis von SAP® BO Design Studio u.a. in Verbindung mit AddOns, die aktuelle SAP® Planungstoolstrategie, neue Konzepte und Möglichkeiten im Bereich der SAP® BW Datenmodellierung mit und ohne SAP® HANA, sowie aktuelle Entwicklungen und Trends rund um die gesamte SAP® BO Toolpalette. Externe Vorträge der Unternehmen Nordex SE und der AUDI AG lieferten in Kombination mit den ABRACON Vorträgen und Livedemonstrationen wieder ein hochinteressantes, informatives und exzellentes Programm.

Die Plenumsvorträge wurden wiederum in diesem Jahr um das im vergangenen Jahr sehr erfolgreich eingeführte Konzept der Expert Sessions erweitert. Teile der Expert Sessions sind ergänzend um offene Diskussionsrunde in Form von Round Tables bzw. Plenumsdiskussionen angereichert worden.

Während der Expert Sessions und Round Tables wurden parallel in kleineren Gruppen ausgewählte Spezialthemen von unseren BI Experten vorgestellt und mit den Teilnehmern diskutiert. Im Vorfeld zur Veranstaltung konnten die Teilnehmer aus einem umfangreichen Themenangebot drei für sie interessante Sessions priorisieren und damit für sich ein individuelles, interessenorientiertes Programm zusammenstellen. Darüber hinaus war es auch dieses Jahr wieder möglich vorab Fragen und Problemstellungen zum gewählten Themenbereich einzureichen, die dann in den Sessions konkret besprochen wurden.

Selbstverständlich konnten sich die Teilnehmer im Rahmen der BI Strategietage 2014 auch wieder intensiv an thematischen Demo-Points technische Ansätze im Detail durch unseren BI Experten vorstellen lassen.

 

Agenda für Donnerstag, den 22. Mai 2014

09:00 Uhr Akkreditierung / Meet the Experts
10:00 Uhr Begrüßung und Eröffnung
10:05 Uhr SAP BI basierte Planung im Werkzeug-Dschungel: WAD, BO Analysis
Office, BO Design Studio und HANA - Welches Tool
für welchen Anwendungsfall?
10:45 Uhr SAP BI @ Nordex - Mehr als nur Reporting
11:30 Uhr Kaffeepause / Meet the Experts
11:45 Uhr Beyond EDW und LSA - Wie SAP HANA Ihre SAP NetWeaver
BW Architektur beeinflusst
12:30 Uhr Mittagspause
14:00 Uhr Expert Session 1
Weitere Informationen
14:45 Uhr Expert Session 2
Weitere Informationen
15:30 Uhr Expert Session 3
Weitere Informationen
16:15 Uhr Kaffeepause / Meet the Experts
16:30 Uhr Gut vernetzt im SAP Umfeld: Datenaustausch und Integration mit Web
Services
17:00 Uhr Ende Veranstaltungstag 1

 

Agenda für Freitag, den 23. Mai 2014

08:00 Uhr Frühstück
09:00 Uhr Crashkurs Design Studio: Entwicklung von analytischen Webanwendungen mit dem Nachfolger des WAD
09:30 Uhr Eine Chance für das Auge: Der Weg vom Trash- zum Dashboard - Aussagekräftige Visualisierungen nach HICHERT© SUCCESS mit SAP BusinessObjects
10:15 Uhr SAP BO Design Studio bei der Audi AG: Hält DAS strategische Tool der SAP für den Bereich Business Dashboards das, was es verspricht?
11:00 Uhr Kaffeepause
11:15 Uhr BO Analysis Office Edition - des Controllers neuer Liebling? Was kann BO Analysis Office Edition, was BEx Analyzer nicht kann?
11:45 Uhr Round Table SAP BO Design Studio
12:30 Uhr Mittagessen / Meet the Experts
14:00 Uhr Ende der Veranstaltung

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

OK