Individuelle Erweiterungen

Langjährige Projekterfahrungen zeigen uns, dass effiziente Reportinglösungen im BI-Umfeld meist nur mit einer Kombination der Funktionalität von Standardtools in Verbindung mit individuellen Erweiterungen realisierbar sind und zur gewünschten Akzeptanz führen.

Einer unser wesentlichen Schwerpunkte ist es daher, Reportinglösungen unter Einsatz der Standardtools zu modellieren und diese dann unter den Gesichtspunkten

  • Ergonomie
  • Usability
  • Performanceoptimierung
  • Layoutoptimierung

an die Bedürfnisse der jeweiligen Anwendergruppe anzupassen. Hierbei setzen wir auf SAP-Technologien (ABAP, BSP, Java, Javascript) und nutzen diese, um die Lösung für den Anwender abzurunden und zu einer optimalen Lösung zu führen. Wir haben hierzu im Laufe der Zeit eine Reihe von Bausteinen entwickelt, die allgemein verwendbar bzw. leicht auf kundenspezifische  Bedürfnisse anpassbar sind, wie auf Basis der folgenden Tools und Technologien:

Lumira Designer SDK

  • Plattform zur Entwicklung individueller Frontend-Komponenten auf Basis von Eclipse. Beispiele für erfolgreiche Implementierungsprojekte finden Sie in unserem Lösungsportfolio.

SAC SDK

  • Plattform zur Entwicklung individueller Komponenten, die im Rahmen von SAC Applications verwendet werden können. 

JavaScript / SAP Business Server Pages (BSP)

  • Individuelle Formatierungskomponenten
  • Lösungen zur Verlagerung von Berechnungen ins Frontend
  • Browserindividuelle Bereitstellung von Kommentar- und Drucklösungen

Im Bereich Lösungen finden Sie mit unserem Reportframework Beispiele und Anregungen für sinnvolle und zweckmäßige Erweiterungen bestehnder Reportingapplikationen, die in diversen Kundenprojekten den entscheidenen Schliff ausgemacht haben.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

OK