Blog

von Wladimir Frank

ABRACON Date Range zum intuitiven Selektieren von Zeiträumen

Der ABRACON Date Range ersetzt die altmodische Art zwei Combo-Boxen zu nutzen um Start- und Endzeitpunkte zu definieren. Durch einen Zeitstrahl und zwei Anfasser („Handles“) können intuitiv die Grenzen der Zeiträume selektiert werden. Ganz im Stile der ABRACON ist der Date Range Slider dynamisch, generisch, universell, sowie auch adaptiv einsetzbar: Dynamisch: Zeiträume und die ...

weiterlesen

von ABRACON GmbH

Erstellen von BW Queries in Eclipse-Umgebungen

Mit Version SAP BW 7.4 on HANA gibt es neben dem Bex Query Designer eine weitere Umgebung, in der BW Queries erstellt werden können. Hierzu wurde ein Eclipse-Plug-In „BW Modelling“ entwickelt und seitens der SAP zur Verfügung gestellt. Die existierenden Multiprovider lassen sich in einer entsprechenden Baumstruktur darstellen und über „Neu/BW Query“ kann man neue BW-Queries auf den ...

weiterlesen

von ABRACON GmbH

Zellenkommentare in Design Studio-Anwendungen

Mit SAP BW 7.4 Netweaver SP08 steht im Bereich der Planungsanwendungen eine neue Kommentierungsmöglichkeit zur Verfügung. Diese ermöglicht z.B. das Erfassen von Kommentaren in Zellen einer Design Studio-Anwendung. Hierzu definiert man ein beplanbares DSO, weist diesem DSO ein Kommentarmerkmal zu und setzt zusätzlich ein Flag für dieses Merkmal unter „Merkmal als Kennzahlen". Dies ...

weiterlesen

von ABRACON GmbH

Definieren eigener Vorlagetemplates im Design Studio 1.5

Design Studio 1.5 bietet die Möglichkeit, eigene Anwendungen effizienter als Template bereitzustellen, als das noch in Vorgängerversionen der Fall war. Hat man z.B. ein Anwendungsgerüst entworfen, welches als Grundlage bzw. Schablone für andere Anwendungen dienen soll, kann man diese Anwendung unter „Application / Export as Template" in vordefinierte Templateordner exportieren und die ...

weiterlesen

von Wladimir Frank

ABRACON Copy and Paste jetzt auch für Design Studio 1.5 verfügbar

Unser Add-on zum Kopieren und Einfügen von beliebigen Zellbereichen, vollständigen Spalten oder Zeilen ist nun auch für die aktuelle Design Studio Version 1.5 verfügbar. Nach dem Aufspielen der aktualisierten Version müssen in den Crosstabs der Dashboards müssen die folgenden Properties festgelegt werden: 'Selection Type' = 'Single' 'Selectable Area' = ...

weiterlesen

von ABRACON GmbH

Verwendung von internen Tabellen in FOX-Formeln

Seit der Version BW 7.4 SP8 gibt es in FOX-Formeln die Möglichkeit mit internen Tabellen (Arrays) zu arbeiten. Definiert werden die Arrays über eine Table-Anweisung, mit der die einzelnen Komponenten des Arrays definiert werden können, z.B. wie folgt. TABLE ARRAY1 { FISCPER TYPE 0FISCPER KEY, COMPANY TYPE 0COMPANY KEY,  NUMBER ...

weiterlesen

von ABRACON GmbH

Ergänzung eigener Context-Menu-Einträge in BO Design Studio 1.5

Seit der Version Design Studio 1.4 steht für Crosstabs ein Context-Menu zur Verfügung. Dieses war zunächst nur als Standardobjekt verfügbar mit vordefinierten Einträgen und Funktionen. Mit der Version 1.5 kann man dieses Menu nun um eigene Einträge erweitern. Dies implementiert man über sog. Custom Menu Options, die in der Eigenschaften des Context Menus ergänzt werden können. Die ...

weiterlesen

von ABRACON GmbH

Parallelisierung von Queries unter BO Design Studio 1.5

Mit der Version 1.5 des BO Design Studios lässt sich die Ausführung von Queries unter bestimmten Umständen parallelisieren. Die Steuerung, welche Queries jeweils parallel laufen sollen, erfolgt dabei über sog. Processing Groups. Diese Processing Groups lassen sich als Parameter der Data Source frei definieren. Die Queries der unterschiedlichen Processing Groups laufen dabei z.B. bei Start ...

weiterlesen

von ABRACON GmbH

SAP Cloud for Planning

Seit März gibt es ein weiteres Tool im Planungsportfolio der SAP. Bei SAP Cloud for Planning handelt es sich um eine State-of-the-art-Weblösung, die ergänzend zu den anderen SAP-Planungslösungen positioniert wird und in der Bedienung ohne Coding und Scripting auskommt. Der Fokus von SAP Cloud for Planning liegt auf einmaligen oder Adhoc-Planungen, soll Email- und Excelprozesse ersetzen und ...

weiterlesen

von ABRACON GmbH

Planungsanwendungen im BO Design Studio

Wer bisher mit dem Web Application Designer Planungsanwendungen auf Basis von BW-integrierter Planung erstellt hat, weiss, dass eine Planungsanwendung aus weit mehr als der Eingabe und dem Speichern von Daten sowie dem Ausführen von Planungsfunktionen besteht. Ergänzende Funktionen wie die Pflege von Stammdaten und Kommentaren, die Abbildung einer Periodensteuerung inkl. des dazugehörigen ...

weiterlesen

x